Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Li Bo erhält den Paul Hindemith-Preis 2012 im Rahmen des SHMF

Am 12. August 2012 wird dem jungen chinesischen Komponisten Li Bo der diesjährige Paul Hindemith-Preis im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals verliehen. Die Verleihung findet im Rolf-Liebermann-Studio des NDR im Rahmen eines Gemeinschaftskonzertes des chinesischen Ensembles ConTempo Beijing und des Ensembles Modern statt.
In diesem Jahr wurde der Paul Hindemith-Preis durch einen Wettbewerb ausgelobt. In Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium der Volksrepublik China, der Hindemith-Stiftung und der NDR-Reihe „das neue werk“ hat das Schleswig-Holstein Musik Festival den chinesisch-deutschen Kompositionswettbewerb „ConTempo“ ausgeschrieben. Mit dem Gewinner des Ersten Preises, dem 1988 in der Provinz Jili geborenen Li Bo, kürte die Jury gleichzeitig den Preisträger des Paul Hindemith-Preises 2012.

Li Bos am 12. August uraufgeführtes Werk „Mondlicht – Stadtmauer – Prosadichtung – Kammermusik“ für 11 Instrumente wird von den Sikorski Musikverlagen verlegt.

 

» Zeige alle News