Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Tan Dun: Erst- und Uraufführung beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2012

SHMF 2012

In Neumünster und Hamburg kommt es im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals (7. Juli bis 25. August 2012) zu einer Ur- und einer Erstaufführung von Werken des chinesischen Star-Komponisten Tan Dun.

Tan Dun schrieb die Musik zu den drei berühmtesten „Wuxia“-Filmen „Tiger and Dragon“ („Crouching Tiger“. Konzert für Violoncello und Orchester), „Hero“ („Hero“. Konzert für Violine und Orchester) und „The Banquet“ („The Banquet“. Konzert für Klavier und Orchester). Aus den Filmmusiken machte er die „Martial Arts Trilogy“, deren einzelne Teile durch das Motiv der tragischen Liebe verbunden sind.

Das Konzertwerk „Martial Arts Trilogy“ erlebt am 11. August 2012 seine deutsche Erstaufführung in der Holstenhalle in Neumünster durch das Schleswig-Holstein Musik Festival Orchester unter der Leitung von Tan Dun selbst.

Die für den 18. August 2012 geplante Uraufführung des Schlagzeugkonzerts „The Tears of Nature“und die Aufführung am Folgetag in Flensburg entfallen leider aus Grund der Erkrankung des Schlagzeugers Martin Grubinger.

Für Grubinger springt der diesjährige Preisträger des Leonard Bernstein Awards, der Orgelvirtuose Cameron Carpenter, als Solist des Abends ein. Zusammen mit dem NDR Sinfonieorchester wird er unter der Leitung des Komponisten Tan Duns neues, spontan komponiertes Orgelkonzert „Symphonic Poem of 4 Notes“ (es ist eine Neukomposition auf die vier Töne b, a, c, h) zur Uraufführung bringen.

Auch Auszüge aus Sergei Prokofjews „Romeo und Julia“ op. 64 werden an diesem Konzertabend erklingen.

Im Anschluss an das Konzert wird Tan Dun für sein kompositorisches Schaffen mit dem Hamburger Bach-Preis 2011 ausgezeichnet.

11. August 2012
Neumünster
Schleswig-Holstein Musik Festival, Holstenhalle, 20 Uhr
Deutsche Erstaufführung: Tan Dun,
„Martial Arts Trilogy“ für gem. Chor, Violine, Violoncello, Klavier und Orchester
Schleswig-Holstein Musik Festival Orchester
Tan Dun (Leitung)

18. August 2012
Hamburg
Schleswig-Holstein Musik Festival, Laeiszhalle, 20 Uhr
Uraufführung: Tan Dun,
„Symphonic Poem of 4 Notes“. Konzert für Orgel und Orchester
Cameron Carpenter (Orgel)
NDR Sinfonieorchester
Tan Dun (Leitung)

Weitere Aufführung: 19. August 2012 in Flensburg (Deutsches Haus, 19 Uhr)

 

» Zeige alle News