Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Frangis Ali-Sades „Landscape [Rising]“ wird in Frankreich uraufgeführt

IRCPA Klavierwettbewerb

Für den Internationalen Klavierwettbewerb „8. International Adilia Alieva Piano Competition“ im französischen Gaillard hat die aserbaidschanische Komponistin Frangis Ali-Sade ein Klaviersolowerk komponiert. Das neue Werk „Landscape (Rising)“, ein Pflichtstück für die Wettbewerbsteilnehmer, wird im Rahmen des vom 1. bis 4. Juni 2012 stattfindenden Klavierwettbewerbs uraufgeführt.

„Landscape (Rising)“ ist Adilia Alieva gewidmet, der Juryvorsitzenden des Wettbewerbs.

Frangis Ali-Sade ist im Sommer 2012 zudem „composer in residence“ beim Asiago-Festival in Italien. Dort kommt es im August 2012 unter anderem mit dem Cellisten Julius Berger zur Uraufführung ihres neuen Werkes für zwei Violoncelli und Schlagzeug.

1. – 4. Juni 2012
Gaillard
8. International Adilia Alieva Piano Competition
Uraufführung: Frangis Ali-Sade,
„Landscape (Rising)“ für Klavier solo

 

» Zeige alle News