Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Gleb Sedelnikow starb 67-jährig in Moskau

Am 10. April 2012 ist der russische Komponist und Dichter Gleb Sedelnikow im Alter von 67 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes in Moskau verstorben. Er studierte am Moskauer Konservatorium Musikwissenschaft (bei Juri Cholopow) und Komposition (bei Albert Leman). Im Sikorski Verlag ist seine Kammeroper „Arme Leute“ aus dem Jahre 1974 nach dem gleichnamigen Briefroman von Fjodor Dostojewski verlegt, die zuletzt im Herbst 2010 am Theater an der Wien in Anwesenheit des Komponisten präsentiert wurde.

 

» Zeige alle News