Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Der Zauberlehrling“ von Marius Felix Lange erlebt Uraufführung in Berlin

Musikinstrumenten-Museum Berlin

An einem Konzertabend mit Balladen von der Frühromantik bis zur Gegenwart mit dem Bariton Sebastian Noack und dem Pianisten Manuel Lange erlebt Marius Felix Langes „Der Zauberlehrling“ seine Uraufführung in dem zur Berliner Philharmonie zugehörendem Musikinstrumenten-Museum.

Die musikalisch dramatische Umsetzung von erzählenden Gedichten sagenhaften Inhalts findet sich bei allen großen Liedkomponisten seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Langes Vertonung der Ballade „Der Zauberlehrling“ ist einer der Höhepunkte des Balladenabends.

Im Anschluss an das Konzert findet ein kleines Podiumsgespräch mit Marius Felix Lange statt.

3. Mai 2012
Berlin
Musikinstrumenten-Museum, Curt-Sachs-Saal, 20 Uhr
Uraufführung: Marius Felix Lange,
„Der Zauberlehrling“
Sebastian Noack (Bariton)
Manuel Lange (Klavier) 

 

» Zeige alle News