Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Fünf Erstaufführungen von Lera Auerbachs „Speak, Memory“ in Europa

Auerbach EAs

Im April und Mai 2012 ist die amerikanische Geigerin Hilary Hahn mit 13 der auf ihre Anregung hin für ihr Zugabenprojekt „In 27 Pieces: The Hilary Hahn Encores“ entstandenen 27 Zugabestücken für Violine solo oder Violine und Klavier in Europa unterwegs.

Dabei erlebt Lera Auerbachs „Speak, Memory“ für Klavier und Violine fünf nationale Erstaufführungen. So werden Hilary Hahn (Violine) und Cory Smythe (Klavier) das 2010 geschriebene Kammermusikstück in Spanien (Bilbao), England (London), Deutschland (München), Schweiz (Luzern) und in Österreich (Wien) präsentieren.

18. April 2012
Bilbao
Sociedad Filarmónica de Bilbao, 19:30 Uhr
Spanische Erstaufführung
Hilary Hahn (Violine) / Cory Smythe (Klavier)

22. April 2012
London
Wigmore Hall, 19:30 Uhr
Britische Erstaufführung
Hilary Hahn (Violine) / Cory Smythe (Klavier)

24. April 2012
München
Gasteig, 20 Uhr
Deutsche Erstaufführung
Hilary Hahn (Violine) / Cory Smythe (Klavier)

1. Mai 2012
Luzern
KKL, Konzertsaal, 19:30 Uhr
Schweizer Erstaufführung
Hilary Hahn (Violine) / Cory Smythe (Klavier)

13. Mai 2012
Wien
Konzerthaus, Große Halle, 19:30 Uhr
Österreichische Erstaufführung
Hilary Hahn (Violine) / Cory Smythe (Klavier)

 

» Zeige alle News