Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Lera Auerbachs „The Mirror with Three Faces” erlebt Uraufführung in den USA

Auerbach Arizona Festival

An einem Konzertabend zusammen mit Werken von Schumann und Beethoven erlebt Lera Auerbachs 2. Klaviertrio mit dem Titel „Triptych - The Mirror with Three Faces” (Triptychon – Der Spiegel mit den drei Gesichtern) seine Uraufführung am 9. März 2012 in Tucson (Arizona).

Das Konzert findet im Rahmen des Tucson Winter Chamber Music Festival statt. Es ist die 19. Ausgabe des Festivals, das in diesem Jahr vom 4. bis 11. März 2012 stattfindet. Lera Auerbach selbst (Klavier) wird ihr Klaviertrio zusammen mit Martin Beaver (Violine) und Clive Greensmith (Violoncello), beides Mitglieder des renommierten Tokyo String Quartet,  präsentieren. Veranstalter sind die „Arizona Friends of Chamber Music”.

Bereits am 7. März wird Auerbachs Sonate für Violoncello und Klavier im Rahmen des Festivals erklingen, gespielt von Clive Greensmith und Lera Auerbach.

9. März 2012
Tucson (Arizona)
Tucson Winter Chamber Music Festival
Leo Rich Theater, 19:30 Uhr (Konzerteinführung: 19 Uhr)
Uraufführung: Lera Auerbach,
Klaviertrio Nr. 2 „Triptych - The Mirror with Three Faces”
Martin Beaver (Violine)
Clive Greensmith (Violoncello)
Lera Auerbach (Klavier)

 

» Zeige alle News