Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Gubaidulina-Premieren im November 2011

Der 80. Geburtstag der russischen Komponistin Sofia Gubaidulina am 24. Oktober 2011 wird mit einer Vielzahl von Erstaufführungen auf internationalen Konzertbühnen noch immer gefeiert.

Hier eine Übersicht der Gubaidulina-Events Ende November:

24. November 2011
London
Britische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Fachwerk“ für Bajan, Schlagzeug und Streicher
Geir Draugsvoll (Bajan)
London Symphony Orchestra
Leitung: Valery Gergiev

24. November 2011
Moskau
Russische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Sotto voce“ für Viola, Kontrabass und zwei Gitarren
Alexander Suslin (Kontrabass)

25. November 2011
Moskau
Russische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Der Reiter auf dem weißen Pferd“ für Orchester und Orgel
Russische Staatskapelle
Leitung: Waleri Poljanski

27. November 2011
Moskau
Russische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Verwandlung“ für Posaune, Saxophonquartett, Violoncello, Kontrabass und Tam-tam
Shaposhnikova-Saxophonquartett
Jewgeni Toncha (Violoncello)
Alexander Suslin (Kontrabass)

28. November 2011
Moskau
Russische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Fachwerk“ für Bajan, Schlagzeug und Streicher
Russische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
“The Deceitful Face of Hope and of Despair”. Konzert für Flöte und Orchester
Friedrich Lips (Bajan)
Oleg Khudyakov (Flöte)
Moskauer Staatsphilharmonie
Leitung: Mikhail Agrest

 

» Zeige alle News