Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Keine Angst vor dem Selbst“ – Artikel über Sofia Gubaidulina in FONO FORUM

Adelbert Reif widmet der Komponistin Sofia Gubaidulina zu ihrem 80. Geburtstag am 24. Oktober 2011 ein umfangreiches Portrait in der Zeitschrift Fono Forum (Ausgabe 10/11). Selten habe er bei einer Künstlerin eine solche innere Kraft gefühlt und zugleich das starke Bedürfnis verspürt, ihrer Inspiration zu folgen, zitiert Reif darin den Geiger Gidon Kremer, der zu Gubaidulinas internationalem Durchbruch einst wichtige Anstöße unter anderem durch weltweite Aufführungen ihres Violinkonzerts „Offertorium“ gab.

Reif weiter: „Als Mystikerin der Musik wurde sie immer wieder bezeichnet. ‚Die Musik hat sich auf natürliche Weise mit der Religion verbunden, der Klang wurde zu etwas Sakralem’, äußerte sich Gubaidulina bereits in frühen Jahren. Später sprach sie davon, dass der Kunst eine religiöse Aufgabe zukomme und sie im ‚Staccato’ des Lebens das ‚Legato’ wiederherstellen solle. Häufig wurde an sie der Wunsch herangetragen, ein Requiem zu schreiben. Stets wehrte sie solche Bitten ab, denn als tief im christlichen Glauben verwurzelter Mensch sieht sie im Tod ein Phänomen des Lebens – nicht das Ende des Lebens, sondern dessen Fortsetzung in einer ‚anderen Welt’.“

Der vollständige Beitrag kann in der Fono-Forum-Ausgabe 10/11 auf den Seiten 41 bis 43 nachgelesen werden.

 

» Zeige alle News