Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Lera Auerbachs „Milking Darkness“ für Klavier solo beim ARD-Musikwettbewerb

Für viele heute weltberühmte Künstler war eine Auszeichnung beim ARD-Musikwettbewerb ein Sprungbrett für ihre Karriere, so für Jessye Norman, Francisco Araiza, Mitsuko Uchida, Thomas Quasthoff, Yuri Bashmet, Christian Tetzlaff, Sharon Kam, Heinz Holliger, Peter Sadlo oder Maurice André. Zu den Pflichtstücken des Wettbewerbs gehören auch jeweils zeitgenössische Werke, die zum Teil extra für diesen Anlass komponiert werden. So schrieb die russisch-amerikanische Komponistin und Pianistin Lera Auerbach im Auftrag des ARD-Musikwettbewerbs das Stück „Milking Darkness“ für Klavier solo, das am 8. September 2011 in der Musikhochschule München durch die Kandidaten des Semifinales uraufgeführt wird.

8. September 2011
München
Musikhochschule
Uraufführung: Lera Auerbach,
„Milking Darkness“ für Klavier solo
(Kandidaten des Semifinales des
ARD-Musikwettbewerbs 2011)

 

» Zeige alle News