Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Kinopremiere Tonali 10

Eines der aufsehenerregendsten Ereignisse in der Musikförderung der jüngsten Zeit wurde in einem farbigen Bildband und auch in einem Film dokumentiert. Im Sommer des vergangenen Jahres fand in Hamburg zum ersten Mal der Nachwuchswettbewerb „Tonali 10“ für junge Geigerinnen und Geiger statt. Das Buch „Solo & Tutti“ (SIK 1523) fängt die magischen Momente des Projektes ein. Die Fotos von Georg Tedeschi geben die besondere Atmosphäre im Rahmen dieser Veranstaltungen prägnant wieder und werden im ungewöhnlichen Layout von Joachim Kühmstedt regelrecht inszeniert.
Am 27. August stellten die Tonali-Macher im Abaton-Kino Hamburg nun auch einen Dokumentarfilm über das Projekt vor. Die Tageszeitung „Hamburger Abendblatt“ schreibt darüber:

„(...) Der junge Filmemacher Delmar Mavignier hat die Finalisten des Wettbewerbs von ihrem Eintreffen in Hamburg bis zu ihrem Ausscheiden oder Weiterkommen begleitet. Man lernt ehrgeizige und zugleich empfindliche Künstlernaturen kennen, die sich der Musik und dem, was sie auf dem Niveau verlangt, längst rückhaltlos verschrieben haben. Die Nervosität der jungen Musiker zwischen 16 und 21 Jahren ist mit Händen zu greifen. Auch das Publikum, das das Finale in der Laeiszhalle erleben soll, spielt eine wichtige Rolle. Nach dem erklärten Willen der Initiatoren sind es vor allem Schüler, von denen sich manche schwer beeindruckt zeigen, dass Gleichaltrige sich so intensiv mit klassischer Musik beschäftigen.“