Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Sofia Gubaidulinas „Labyrinth“ erlebt Uraufführung beim Lucerne Festival 2011

Lucerne Festival 2011

Das „Lucerne Festival im Sommer“ (10. August bis 18. September 2011) erkundet in diesem Jahr das Phänomen der Nacht in der Musik. Im Zentrum stehen die Phantasten und Träumer unter den Komponisten, die Mystiker und Meister der dunklen Klänge.

Zu diesem Anlass hat die Komponistin Sofia Gubaidulina ein Werk im Auftrag des Festivals komponiert. Entstanden ist das Ensemblestück „Labyrinth“ für zwölf Solocelli, das am 30. August 2011 seine Uraufführung durch die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker erlebt.

Die Komponistin hat ihr „Labyrinth“ den 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker gewidmet.

30. August 2011
Luzern
Lucerne Festival, KKL, 19:30 Uhr
Uraufführung: Sofia Gubaidulina,
„Labyrinth“ für zwölf Solocelli
Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

 

» Zeige alle News