Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Werbung

Sikorski Musik in der Werbung

Was wäre Werbung ohne Musik? Ein starker Musiktitel kann die Werbebotschaft erheblich unterstreichen und hilft nachhaltig bei der Identifikation mit dem beworbenen Produkt. Dabei ist die Verwendung eines Originaltitels qualitativ herausragend gegenüber einem billigen Soundalike.

Viele Titel aus unseren Verlagskatalogen sind in Hörfunk, Kino, Fernsehen und Wirtschaftsfilmen für werbliche Zwecke verwendet worden.

Wenn auch Sie für Ihren Werbespot geeignete Musik suchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern und überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie Sie Ihren Spot optimal und zu fairen Konditionen mit aussagestarker Musik versehen können.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele für Werbekampagnen mit Titeln aus unserem umfangreichen Repertoire:


AOK


AUDI

Barmenia Krankenversicherung

BILD-Zeitung


Chanell „Egoiste“

Coca Cola

Coca Cola


Deutsche Post AG


DHL (Muttertag-Paket)

DM – Drogerie Markt

Eckes-Granini „Yo Fruchtsirup“ 

Glasflaschen „Vetropack“

Hexal 

LTUR


Lucky Strike

M & Ms

Mercedes „Lucky Stars“

Mercedes-Benz „Beauty“

OBI

Österreichische Lotterien

PABNEU Möbel

Panthenol Spray

SAT.1


SHELL-Diesel

Stuttgarter Hofbräu

Tchibo

Volvo


VW/Touran 


Auf der Reeperbahn
nachts um halb eins

Barber: Adagio für Streichquartett

Mama Loo

Auf der Reeperbahn
nachts um halb eins

Prokofjew: Romeo & Julia

Sunny

Chatschaturjan: Gajaneh,
Ballett in 4 Akten

Auf der Reeperbahn
nachts um halb eins

Mama

Mama

Die süßesten Früchte

Nyman: A zed and two noughts

Zuckowski: Ich schaff' das schon

Auf der Reeperbahn
nachts um halb eins

So ein Tag

Coleman: Big Spender

Gubaidulina: Sieben Worte

Chatschaturjan: Spartacus

Zuckowski: Im Kindergarten

Mexico

Mama Loo

Coleman: Big Spender

Auf der Reeperbahn
nachts um halb eins

Schostakowitsch: Second Waltz

So ein Tag

Sunny

Knaifel: Im reinen
und unsichtbaren Äther

So ein Tag
 

PDF-Download

Formular - Werbelizenz