Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Europäische Erstaufführung von Schostakowitschs/Auerbachs „24 Präludien für Viola und Klavier“ beim Verbier Festival

Auerbach

Am 25. Juli 2011 gelangt Lera Auerbachs Bearbeitung des Stücks „24 Präludien für Viola und Klavier“ nach Dmitri Schostakowitschs 24 Präludien für Klavier zur europäischen Erstaufführung.

Im Juni 2010 erlebte die Bearbeitung ihre Uraufführung beim Great Lakes Chamber Music Festival in den USA, die Interpreten waren Kim Kashkashian (Viola) und Lera Auerbach (Klavier).

Im Duett mit Kim Kashkashian wird die Komponistin auch die europäische Erstaufführung präsentieren. Das Konzert ist Teil des Verbier Festivals, welches vom 15. bis 31. Juli 2011 stattfindet. Lera Auerbach ist zudem als Composer in residence geladen.

25. Juli 2011
Verbier Festival
Eglise, 14:30 Uhr
Europäische Erstaufführung: Dmitri Schostakowitsch/Lera Auerbach,
„24 Präludien für Viola und Klavier“
nach Schostakowitschs op. 34
Kim Kashkashian (Viola)
Lera Auerbach (Klavier)

 

» Zeige alle News