Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Die Bamberger Symphoniker gehen zum Konzert“: Uraufführung von Moritz Eggerts Orchesterwerk in Bamberg

Bamberger Symphoniker

Bamberg ist bekannt für seine wunderschöne Stadt und die zahlreichen schönen Ecken und Plätze. Auf einem dieser speziellen Plätze in der Innenstadt Bambergs, dem Maxplatz, wird es am 2. Juli 2011 ein Open-Air-Konzert geben.

„Die Bamberger Symphoniker gehen zum Konzert“ für Sprecher und Orchester, komponiert von Moritz Eggert, erlebt hier seine Uraufführung unter freiem Himmel – und bei freiem Eintritt. Der Auftrag zur Komposition erfolgte durch die Bamberger Symphoniker, die unter der Leitung von Jonathan Nott ihr erstes Open-Air-Konzert seit 2005 veranstalten.

Der Text stammt von dem weltbekannten Kinderbuchautor Paul Maar (u.a. „Das Sams“).

Das Konzert ist ein Geschenk der Bamberger Symphoniker an „ihre“ Heimatstadt.

2. Juli 2011
Bamberg
Maxplatz (Open-Air), 11 Uhr
Uraufführung: Moritz Eggert,
„Die Bamberger Symphoniker gehen zum Konzert“ für Sprecher und Orchester
Text: Paul Maar
Bamberger Symphoniker
Leitung: Jonathan Nott
Die Auftragskomposition der Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie

 

» Zeige alle News