Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Jörn Arnecke - Portraitkonzert am 11. April 2011 in Hamburg

Am Montag, den 11. April 2011, findet um 19:30 Uhr in der Freien Akademie der Künste in Hamburg ein Jörn Arnecke gewidmetes Portraitkonzert statt.

Das Ensemble Klangvotum Hamburg wird die Kompositionen „Berührungen“ für Bassflöte und Viola, „Kreuzspiel“ für Flöte solo, „Dreifacher Klang“ für Cello solo sowie „Fortschreitende Veränderung“ für Bassklarinette, Viola, Violoncello und Kontrabass interpretieren. Als Abrundung des Konzerts erklingt das erste Stück am Ende ein zweites Mal. Jörn Arnecke wird im Gespräch mit seinem ehemaligen Lehrer Peter Michael Hamel Informationen zu seiner Haltung als Komponist und zu seiner Klangsprache geben.

 

» Zeige alle News