Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Norbert Schultzes 100. Geburtstag und eine Sendung auf NDR 90,3

Am 26. Januar 2011 jährt sich der Geburtstag des Komponisten und Dirigenten Norbert Schultze zum hundertsten Mal. Der NDR strahlt bereits am Sonntag, den 23. Januar, von 5:06 bis 7:00 Uhr und von 20:05 bis 22:00 Uhr auf 90,3 eine Sendung mit zahlreichen O-Tönen berühmter Zeitzeugen und viel Musik dieses Komponisten aus, der unter anderem mit dem Schlager „Lili Marleen“ einen echten Welthit landete.

„Nimm uns mit, Kapitän, auf die Reise“ aus dem Musical „Käpt’n Bay-Bay“ oder „Ach, ich hab in meinem Herzen“ aus „Schwarzer Peter“ sind weitere Titel, die binnen kürzester Zeit in aller Munde und aller Ohren waren und die bis heute nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt haben. Nach dem Abitur hatte der in Braunschweig geborene Norbert Schultze in Köln und München Musik und Theaterwissenschaft studiert und trat Mitte der 30er Jahre erstmals als Komponist von Schlagern, Bühnenmusiken und Tanzspielen wie „Der Struwwelpeter“ und „Max und Moritz“ hervor. Seinen ersten großen Bühnenerfolg landete Schultze 1936 mit der Oper „Schwarzer Peter“ an der Hamburgischen Staatsoper. Dieses Werk ebnete Stars wie Elisabeth Schwarzkopf und Rudolf Schock den Weg zu einer großen Sängerkarriere.

Schultze starb 2002 in Bad Tölz im Alter von 91 Jahren.
 

» Zeige alle News