Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Konzert und neues Buch zum 76. Geburtstag von Alfred Schnittke

Alfred Schnittkes Geburtstag jährt sich am 24. November 2010 zum 76. Mal. 1998 war der russische, am Ende seines Lebens in Hamburg lebende Komponist an den Folgen wiederholter Schlaganfälle verstorben.
Die Deutsche Alfred Schnittke Gesellschaft lädt zum Gedenken an Alfred Schnittke zu einem Konzert „In Memoriam Alfred Schnittke“ am 24. November in ihre Räume in der Max-Brauer-Allee 24 in Hamburg ein.
Es spielt das Lubotsky-Trio mit Mark Lubotsky (Violine), Olga Lubotsky-Dovbush (Violoncello) und Brenno Ambrosini (Klavier) Werke von Dmitri Schostakowitsch und Alfred Schnittke.
Im Anschluss an das Konzert werden Amrei Flechsig und Dr. Christian Storch ein neues Buch über Alfred Schnittke vorstellen, das sie gerade im Olms-Verlag herausgebracht haben.

 

» Zeige alle News