Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Themenband Mieczyslaw Weinberg in der Zeitschrift OSTEUROPA

Am 31. Juli 2010 wird die Oper „Das Portrait“ von Mieczyslaw Weinberg bei den Bregenzer Festspielen aufgeführt. Diese westliche Premiere rückt den polnisch-russischen Komponisten wieder in den Blick des Interesses. Die neue Ausgabe der Zeitschrift OSTEUROPA hat aus diesem Anlass einen Themenband mit dem Titel „Die Macht der Musik. Mieczyslaw Weinberg: Eine Chronik in Tönen“ veröffentlicht. Dreizehn Autoren beleuchten hier das vielfältige Oeuvre, analysieren das jüdische Erbe in Weinbergs Musik und zeigen die Berührungspunkte zu Schostakowitsch auf.

Dem Heft liegt eine CD mit dem Streichquartett Nr. 6 sowie der Sonate für Bratsche und Klavier bei. Der Themenband hat 205 Seiten, 60 Abbildungen und kostet 22 Euro.

Inhaltsverzeichnis und Abstracts zum Heft sind auf der  Webseite: www.osteuropa.dgo-online.org zu finden.

Werke von Mieczyslaw Weinberg bei den Bregenzer Festspielen 2010 und anderen Orten:

25.07.2010
ÖE „Drei Palmen“ für Sopran und Streichquartett

31.07.2010
Westl., deutschsprachige und österr. EA
Oper „Das Porträt“

01.08.2010
ÖE Sinfonie Nr. 6 für Knabenchor und Orchester

02.08.2010
ÖE Streichquartett Nr. 15 (Quatuor Danel)

15.08.2010
ÖE Sinfonietta Nr. 1 d-moll op. 41 /

ÖE Konzert für Trompete und Orchester
B-dur op. 94

18.12.2010
Pfalztheater Kaiserslautern
(Übernahme der Bregenzer Produktion vom 31.07.2010)

02.02.2011
Opera North Leeds
UKEA Oper „The Portrait“ (engl.)
(Regie: David Pountney)

08.04.2011
Opéra national de Lorraine, Nancy
Franz. EA Oper „Das Porträt“ (russ.)

 

» Zeige alle News