Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Sommersprossen-Festival 2010: Zwei Uraufführungen von Ferran Cruixent

Freundeskreis Rottweil

Das internationale Rottweiler Klassikfestival „Sommersprossen“ (20.6. – 8.7.) steht am 2. Juli ganz im Zeichen des katalanischen Komponisten Ferran Cruixent.

Das Festival umfasst jedes Jahr bis zu 10 Konzerte, bei denen international bekannte und erfahrende Instrumentalisten und junge Nachwuchsmusiker ihr Repertoire präsentieren. Beim 5. Konzert „Neues aus Barca und BW“ in der Auferstehung-Christi Kirche kommt es zu den Uraufführungen von Cruixents „Goliath und David“ für Oboe und Trompete und „Android“ für Septett.

Die ehemaligen „Musiktage“ überzeugen seit Jahrzehnten mit spannungsreichen Programmen und Spielfreude auf höchstem Niveau. Der Oboist Ingo Goritzki, der als Intendant für die Konzertreihe verantwortlich ist, schafft es stets aufs Neue, die Besucher zu überraschen und zu begeistern – mit Uraufführungen, mit ungewöhnlichen Spielorten und mit Gesprächskonzerten.

2. Juli 2010
Rottweil
Festival „Sommersprossen“, Auferstehung-Christi Kirche, 20 Uhr
Uraufführung Ferran Cruixent,
„Goliath und David“ für Oboe und Trompete
„Android“ für Septett
Künstlerische Leitung: Ingo Goritzki

 

» Zeige alle News