Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Klavier-Festival Ruhr: Uraufführung der „Fünf Szenen“ von Peter Ruzicka

Klavier Festival Ruhr

Das „Klavier-Festival Ruhr“, eines der weltweit bedeutendsten Klavierfestivals, bietet auch 2010 den Besuchern wieder mehr als sechs Dutzend Konzerte mit internationalen Stars der Musikszene. Neben Pierre-Laurent Aimard, Martha Argerich, Emanuel Ax, Daniel Barenboim, Tzimon Barto, Elena Bashkirova, Lang Lang, Robert Levin, Radu Lupu, André Previn und vielen anderen wird auch Sophie-Mayuko Vetter ihr Können präsentieren.

Am 17. Juni wird sie Peter Ruzickas „Fünf Szenen“ für Klavier im Martinstift in Moers im Rahmen des Festivals zur Uraufführung bringen.

Der Komponist äußerte sich zu der Pianistin wie folgt:

„Sophie-Mayuko Vetter gehört in der Tat zu den pianistischen Ausnahmeerscheinungen unserer Zeit, wobei ihr Repertoire ein sehr breit angelegtes ist und bis zu exemplarisch zu nennenden Interpretationen neuester Werke reicht.“

17. Juni 2010
Moers
Klavier-Festival Ruhr, Martinstift, 20 Uhr
Uraufführung: Peter Ruzicka,
„Fünf Szenen“ für Klavier
Sophie-Mayuko Vetter (Klavier)

 

» Zeige alle News