Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Der dänische Komponist und Dirigent Ole Schmidt verstarb im Alter von 82 Jahren

Der dänische Komponist und Dirigent Ole Schmidt ist am 1. April im Alter von 82 Jahren verstorben.

Berühmt wurde er nicht nur mit seinen vielgespielten Kompositionen, sondern auch durch seinen Einsatz für das Werk seines Landsmanns Carl Nielsen. Mit dem London Symphony Orchestra spielte Schmidt 1974 erstmals alle Sinfonien von Carl Nielsen auf Schallplatte ein. 1975 wurde dieses Engagement mit dem Nielsen-Preis honoriert.

Schmidt studierte an der Royal Danish Academy of Music Klavier und Komposition und später bei Rafael Kubelík und Sergiu Celibidache Dirigieren. Zu seinen Kompositionen zählen ein Klavierkonzert aus dem Jahr 1954, eine ganze Reihe weiterer Instrumentalkonzerte und das oft gespielte Konzert für Violine, Orchester und Chor.

 

» Zeige alle News