Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

FANFARE: Uraufführung von Jan Müller-Wielands neuem Werk in München

Audiovision München

Zum Auftakt der Kunstaktion AUDIOVISION (1. bis 5. April 2010) kommt es am 31. März in der Münchner St. Andreas Kirche zur Uraufführung des neuen Stücks „FANFARE für zwei Trompeten“ von Jan Müller-Wieland.

Am Vorabend der Veranstaltung „1000 Fische für St. Andreas“, einer Spendenaktion für die Renovierung dieser Kirche, werden Prof. Hannes Läubin und der Lehrbeauftragte Thomas Kiechle von der Kompositionsklasse der Hochschule für Musik und Theater München unter Prof. Jan Müller-Wieland die Komposition vortragen. Zudem wird eine Bildinstallation mit Tafelbildern von Elisabeth Halseband präsentiert.

31. März 2010
München
St. Andreas Kirche, 18:30 Uhr
Uraufführung: Jan Müller-Wieland,
„FANFARE für zwei Trompeten“
Solisten: Prof. Hannes Läubin und Thomas Kiechle

 

Zeige alle News