Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Lang Lang spielt Prokofjews Siebte Klaviersonate B-Dur op. 83

Auftritte des chinesischen Starpianisten Lang Lang sind jeweils Höhepunkte des Musiklebens. In Hamburg ist Lang Lang am 16. Februar 2010 mit Werken von Beethoven, Albéniz und Prokofjew in der Hamburger Laeiszhalle zu hören. Von Sergej Prokofjew spielt er die Siebte Klaviersonate B-Dur op. 83.
Das Hamburger Abendblatt schreibt in seiner Ankündigung zu diesem Konzertereignis:
„Sein Auftritt ist wie eine Zugabe zu den Shanghai-Festtagen der Hamburger Symphoniker. Einen Tag nach dem Kurzfestival kommt Lang Lang in die Laeiszhalle, Chinas mit Abstand bekanntester Kulturexport: Der 27 Jahre alte Tastenkünstler ist längst zu einem Popstar unter den Pianisten geworden. Er hat schon bei Gottschalk auf der ‚Wetten, dass ...?“-Couch gesessen, spielte bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking 2008 und traf von 20000 Fans im ‚Second Life’ auf.“

 

» Zeige alle News