Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Kulturhauptstadt Ruhr beginnt einen Henze-Zyklus

Die gesamte Musiklandschaft der Metropole Ruhr hat sich im Rahmen von Ruhr 2010 für eine Hommage an den Komponisten Hans Werner Henze zusammengeschlossen. Mehr als drei Dutzend Partner bringen von Januar bis Dezember 2010 Ausschnitte von Henzes musikalischem Schaffen zur Aufführung.

Im Zentrum der Werkschau steht ein Auftragswerk der Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010 und der Semperoper Dresden: „Gisela oder: Die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks“. Die Uraufführung dieser Oper ist eine Eigenproduktion der Ruhrtriennale in der Regie von Pierre Audi.

 

» Zeige alle News