Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Alfred Schnittke: Uraufführung von „Drei Gedichte von Viktor Schnittke“ in Hamburg

Am 12. Oktober 2009 kommt es in der Alfred Schnittke Akademie in Hamburg im Rahmen der Veranstaltung „Begegnung mit Alfred Schnittke“ zur Uraufführung von Alfred Schnittkes „Drei Gedichte von Viktor Schnittke“ für Tenor und Klavier.

Veranstalter ist die Deutsche Alfred Schnittke Gesellschaft. Svjatoslav Martynchuk (Tenor) und Alan Newcombe (Klavier) werden die Interpreten sein. Alfred Schnittke komponierte 1988 die „Drei Gedichte“:

1) Wer Gedichte macht, ist ein einsamer
Mann
2) Der Geiger
3) Dein Schweigen

12.10.2009
Hamburg, Alfred Schnittke Akademie, 19:30 Uhr
Uraufführung: Alfred Schnittke,
„Drei Gedichte von Viktor Schnittke“ für Tenor und Klavier
Solisten: Svjatoslav Martynchuk (Tenor), Alan Newcombe (Klavier)
Veranstaltet von der Deutschen Alfred Schnittke Gesellschaft

 

» Zeige alle News