Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

NACHSCHRIFT: Uraufführung von Peter Ruzickas neuem Werk in Mondsee, Österreich

Bei den Musiktagen in Mondsee kommt es am 30.08.2009 im Schloss zur Uraufführung von Peter Ruzickas neuem Kammermusikwerk NACHSCHRIFT - Drei Stücke für Violoncello und Klavier.

Die Musiktage finden vom 29. August bis zum 6. September statt.

Die Solisten Heinrich Schiff (Violoncello) und Stefan Stroissnig (Klavier) werden das Stück interpretieren.

Der Komponist zu seinem Werk:

„Die drei Stücke entstanden als ‚lineares’ Konzentrat musikalischer Strukturen im Anschluss an die Komposition meiner Oper HÖLDERLIN, gleichsam als rückblickende Annäherung und Entfernung an komplexe Gestalten, auch als ‚Erinnerung der Erinnerung’.“

30.08.2009
Mondsee (Österreich), Musiktage Mondsee, 19:30 Uhr
UA Peter Ruzicka,
NACHSCHRIFT - Drei Stücke für Violoncello und Klavier
Solisten: Heinrich Schiff (Violoncello), Stefan Stroissnig (Klavier)
Auftragswerk der Musiktage Mondsee

 

» Zeige alle News