Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Geburtstagskonzert für Galina Ustwolskaja in London

Das im Londoner Goldsmiths College angesiedelte Zentrum für Russische Musik veranstaltet am 18. Juni 2009 ein Sonderkonzert für die 2006 verstorbene Petersburger Komponistin Galina Ustwolskaja, die am 17. Juni 90 Jahre alt geworden wäre. Im Mittelpunkt des Programms stehen die Ustwolskaja-Werke Großes Duett mit Alexander Ivashkin (Violoncello) und Elena Nalimowa (Klavier), Trio für Klarinette, Violine und Klavier mit Sarah Thurlow, Anna Cashell und Elena Nalimowa sowie eine Auswahl aus den 12 Klavierpräludien, gespielt von Elena Nalimowa, die darüber hinaus noch Klavierstücke von Johann Sebastian Bach und Alexander Knaifel präsentieren wird, einem der derzeit innovativsten zeitgenössischen Komponisten in St. Petersburg.