Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Lithuanian Music Link

eine Zeitschrift des litauischen Musikinformationszentrums

Die Musikverlage Hans Sikorski Hamburg vertreten die bedeutendsten litauischen Komponisten wie Mikolajus Konstantinus iurlionis, Osvaldas Balakauskas, Vytautas Barkauskas, Bronius Kutaviius und Feliksas Bajoras und stehen in enger Verbindung mit dem Litauischen Musikinformationszentrum, das seit kurzem eine eigene Zeitschrift unter dem Titel Lithuanian Music Link herausgibt.

Schwerpunkte der Ausgabe Nr. 4 (April-September 2002) sind die englischsprachigen Beitrge Osvaldas Balakauskas Approaching La Lointaine sowie die Rezension einer CD der Firma Finlandia Records mit Musik von Onute Narbutaite.

Das Litauische Musikinformationszentrum in Vilnius unterhlt auch eine eigene Website, die man unter der Adresse www.mic.lt anwhlen kann.