Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Eggert, Moritz

*25.11.1965

Nach frühen Klavierstudien begann Moritz Eggert 1975 seine Ausbildung an Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt am Main. Er studierte Klavier an der Frankfurter Musikhochschule bei Leonard Hokanson, bevor er 1986 an die Münchner Musikhochschule wechselte, um dort bei Wilhelm Killmayer Komposition zu studieren. 1991 war Eggert Mitbegründer des Münchner Festivals „A*Devantgarde“.

Seit 2003 ist er ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Kunst ist für Eggert erklärtermaßen ein Mittel, ideologische oder stilistische Grenzen zu überwinden. Seine Musik vereint Humor, spielerische Virtuosität, Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit. In seinen Kompositionen hat er ein ungezwungenes, unbelastetes Verhältnis zur Tradition gefunden, sein Stil verbindet Geistreiches mit Unterhaltsamem.

 

» Homepage von Moritz Eggert