Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Sternenwandler und Fußgänger - Presse zur Uraufführung

von Jan Müller-Wielands „Ballad of Ariel“ in Berlin

Anlässlich der Uraufführung des Violinkonzertes „Ballad of Ariel“ am 12. September 2002 in Berlin erschien folgender Beitrag in der Berliner Morgenpost (14.09.2002):

„Mit Daniel Hope brillierte ... ein Weltklassesolist im Konzerthaus. Er begann auf einem Stehplatz hinter dem Mittelrang, wanderte dann mit Jan Müller-Wielands „Ballad of Ariel“ Richtung Bühne, um dort an der Seite des unter Vladimir Fedosejew agierenden Berliner Sinfonie-Orchesters eine fesselnde Uraufführung hinzulegen.

Ausgefeilte Orchestertechnik, sentimental sinnierende Kadenzen, dazu ein reich ornamentierter Klangteppich zeichnen dieses Werk aus. Hope stolzierte auf spitzen Stelzen über die Saiten und schluchzte sich durch manches Vibrato, verschwand am Ende wieder, während vorne gespenstisch Glocken läuteten und Eisenketten rasselten.“