Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Peter Ruzickas „Celan“ in Mainz und das umfangreiche Begleitprogramm

Im Begleitprogramm zur Premiere von Peter Ruzickas Oper "Celan. Musiktheater in sieben Entwürfen" am 29. März 2003 am Staatstheater Mainz kommt es am 9. Februar 2003 zu einem Konzert, in dem Ruzickas 1. und 2. Streichquartett, Drei Szenen für Klarinette solo, „Ausgeweidet die Zeit...“ und Sechs Gesänge nach Fragmenten von Nietzsche für Mezzosopran und Klavier erklingen werden. Es spielen Orchestermusiker vom Staatstheater Mainz.

Am 23. März 2003 veranstaltet die "Villa Musica" in Mainz den Abend "Gedichte von Paul Celan und Kammermusik von Peter Ruzicka“ mit dem Philharmonischen Quartett Mainz. Ebenfalls am 23. März 2003 wird das Produktionsteam im Orchestersaal bereits um 11 Uhr eine Einführungsmatinee durchführen, an der auch Peter Ruzicka teilnehmen wird. Am 28. März 2003 gibt es um 20 Uhr ein ausführliches Komponistenportrait über Peter Ruzicka.

Am 11. und 12. April 2003 wird Peter Ruzicka außerdem das 6. Sinfoniekonzert mit Orchester und Chor des Staatstheater Mainz sowie der Solistin Miriam Contzen dirigieren. Auf dem Programm stehen seine Kompositionen "Memoriam", "... Inseln, randlos..." und "Satyagraha".