Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Fragil und gewaltig zugleich: Kelemens Hornkonzert

Radovan Vlatkovic (Horn) und die Festival Strings Lucerne unter der Leitung von Achim Fiedler brachten am 18. Januar 2003 das neue Hornkonzert von Milko Kelemen im Rahmen ihres ersten Solistenkonzerts zur Urauffhrung. Die Luzerner Zeitung (Ausgabe 20.01.2003) kommentierte das Ereignis mit folgenden Worten:

(...) Welche Mglichkeiten in einem modernen Horn schlummern, wurde so richtig deutlich in Horn and Strings von Milko Kelemen, das der Komponist dem Solisten Radovan Vlatkovic auf den Leib geschrieben hat; er schloss das Konzert mit einer mit Kniffligkeiten nur so gespickten Kadenz ab. Der vom Komponisten ursprnglich vorgesehene Titel Fragil et violent drckt den Charakter der Komposition besser aus, denn sie schichtet in der Tat hauchzarte, wie aus weiter Ferne herberklingende, wie elektronisch erzeugte Liegetne und heftige strmische Crescendi bereinander. Dass der 79-jhrige Komponist, vital und zukunftsgerichtet wie eh und je, Letztere gerne eher noch geruschhafter gehabt htte, deutete er in der Einfhrung zum Konzert mindestens an.