Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Fallsucht“ – Uraufführung einer Liedkomposition von Jan Müller-Wieland in München

Am 2. Juni 2003 wird beim 7. ADEvantgarde-Festival in München im Rahmen des Projektes „Le Lied, mon amour“ eine neue Liedkomposition von Jan Müller-Wieland mit dem Titel „Fallsucht“ nach einem Aphorismus von Micaela von Marcard (Thomas Bauer, Bariton; Moritz Eggert, Klavier) uraufgeführt. Weitere Aufführungen finden in Winterthur (24.10.2003), Lyon (21./22.01.2004) und Graz (Frühjahr 2004) statt.

Micaela von Marcards Text „Fallsucht“ lautet folgendermaßen:

„Erde bebt.

Träumst?

Verliere, verliere, verliere Halt.

Haften Füße?

Was fällt dir ein?

Hoch!

Geht nicht!

Komm schon!

Stell dich nicht so an!

Faß mich nicht!!

Stell dich nicht!!!

Eis!

So kalt...

Mich friert.

Erde zieht!

So

kühl. Es brennt.

Albern...“