Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Band II von „Ex oriente...“ beim Berliner Ernst Kuhn Verlag erschienen

Die meisten russischen Komponisten der in den nunmehr zwei Bände umfassenden englischsprachigen Dokumentation „Ex oriente...“ sind bei den Sikorski Musikverlagen verlegt. Die Reihe der Aufsätze, Artikel und Dokumentationen bekannter zeitgenössischer Komponisten aus Russland wird nun fortgesetzt mit Beiträgen zu Andrej Wolkonski, Sergej Slonimski, Alemdar Karamanow, Valentin Silvestrow, Nikolai Karetnikow, Roman Ledenjow, Faradsch Karajew, Viktor Jekimowski und Wladimir Tarnopolski. Alle Artikel enthalten vollständige und bis zum Redaktionsschluss aktualisierte Werkverzeichnisse.

Valeria Tsenova (Hrsg.)

“Ex oriente...” – II

Nine Composers from the former USSR

ssm 30 – studia slavica musicologica. – Verlag Ernst Kuhn Berlin. – ISBN 3-928864-91-2