Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Schostakowitschs „Lady Macbeth“ erstmals in der Originalversion an Covent Garden

Schostakowitschs Oper „Lady Macbeth von Mzensk“ wird am Royal Opera House Covent Garden in London neu inszeniert. Die Premiere ist für den 1. April 2004 vorgesehen (Folgeaufführungen am 5.4., 8.4., 14.4., 17.4. und 20.4.2004). Es dirigiert der Chefdirigent des Hauses, Antonio Pappano, Regie führt Richard Jones. In den Hauptrollen: John Tomlinson (Boris), Katarina Dalayman (Katerina) und Christopher Ventris (Sergej). Die Oper wird auf Russisch (mit englischen Übertiteln) dargeboten. Damit wird die Originalversion der Oper erstmals an Covent Garden gezeigt, nachdem dort im Jahre 1963 die revidierte Fassung unter dem Titel „Katerina Ismailowa“ in Anwesenheit des Komponisten vorgestellt worden war. Im Jahre 2001 wurde die „Lady Macbeth“ an der English National Opera in London präsentiert.