Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Chens “Interlaced Fragments” in Berlin

Eines neues Kammermusikwerk des chinesischen, in Hamburg lebenden Komponisten Xiaoyong Chen wird am 28. Januar 2004 in Berlin seine Uraufführung erleben. Im Haus der Kulturen der Welt spielen Wu Wei (Sheng) und Vincent Royer (Viola) das Werk „Interlaced Fragments“ für Sheng und Viola. Der übergeordnete Titel der Veranstaltung lautet „Path of the Phoenix“.