Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Michael Nyman: "Man and Boy: Dada" - Welturaufführung am 13. März 2004 am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Michael Nyman ist einer der schillerndsten und innovativsten Köpfe der zeitgenössischen Musik. Virtuos bedient er die unterschiedlichsten Genres wie Filmmusik, Sinfonik, Oper oder seine mittlerweile legendäre Michael Nyman Band. Die Opern „Der Mann, der seine Frau mit einem Hut“ verwechselte und „Facing Goya“ setzten Maßstäbe im zeitgenössischen Musiktheater. Als Auftragswerk des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, das Michael Nyman in dieser Saison als „Composer in residence“ beherbergt, entstand die neue Oper mit dem Titel „Man and Boy: Dada“. Protagonist ist der Dada-Künstler Kurt Schwitters, der nach dem Zweiten Weltkrieg in London gestrandet, verarmt und alt geworden ist. Er sammelt alte Bus-Tickets für seine Collagen, die ihn einst berühmt machten. Eines Tages macht ihm ein ebenfalls sammelwütiger Junge ein Fundstück streitig, eine ungewöhnliche Partnerschaft nimmt ihren Anfang ...

Text: Michael Hastings (englisch)

Besetzung: S, MS, T + Ensemble (ob.cl(Ccl,bcl).asx(ssx).bn/perc/kbd/2vn.vc.db)

Dauer: 110 Minuten

Musikalische Leitung: Wolfgang Heinzel/Regie: Robert Tannenbaum/ Bühne und Kostüme: Peter Werner/ Darsteller: John Pickering, Beverly O’Regan-Thiele, Janja Vuletic