Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Violakonzert von Benjamin Yusupov preisgekrönt

Der russisch-israelische Komponist Benjamin Yusupov hat für sein Violakonzert, das im Mai 2005 beim NDR Hannover mit Maxim Vengerov als Solisten uraufgeführt werden wird, den ACUM-Preis für das Jahr 2003 in der Kategorie „Sinfonische Musik“ gewonnen.