Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Komponistenporträt für Gubaidulina in Feldkirch

Unter dem Titel „Der Garten von Freuden und Traurigkeiten – Begegnungen mit Sofia Gubaidulina“ kommt es im österreichischen Feldkirch (Vorarlberg) vom 25. bis 27. Februar 2005 zu einem Komponistenporträt Sofia Gubaidulina innerhalb der Konzertreihe „musik in der pforte“. In drei Konzerten wird ein Querschnitt durch das Kammermusikschaffen der Komponistin geboten, gipfelnd in einer Aufführung des „Sonnengesangs“ für Violoncello, Kammerchor und Schlagzeug im St. Nikolaus-Dom in Feldkirch am 27. Februar 2005. Als Interpreten treten vorwiegend junge österreichische Musiker auf. Programmbegleitend gibt es am 26. Februar 2005 im Vorarlberger Landeskonservatorium einen Workshop mit der Komponistin, die während der gesamten Veranstaltungsreihe anwesend sein und alle zur Aufführung gelangenden Werke mit den Interpreten einstudieren wird.