Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

In München: „Paradisi Gloria 2005“ mit Musik von Gubaidulina

Ein aufwendig gestaltetes und hochkarätig besetztes Konzert steht am 18. Februar 2005 in München bevor. In der Konzertreihe „Paradisi Gloria 2005“ des Münchner Rundfunkorchesters wird der Chor des Bayerischen Rundfunks unter Leitung von Robert King zusammen mit den Solisten Elsbeth Moser (Bajan), Julius Berger (Violoncello) und Maria Becker (Rezitation) in der St.-Michaelis-Kirche München auftreten. Auf dem Programm stehen neben Arvo Pärts „Collage über B-A-C-H“ Choräle von Johann Sebastian Bach, die im Wechsel mit Abschnitten aus Sofia Gubaidulinas Schlüsselwerk „Sieben Worte“ für Violoncello, Bajan und Streicher dargeboten werden.