Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Vorecho“ in Madrid – ein neues Werk von Peter Ruzicka

Unter der Leitung von Cristóbal Halffter wird das Orquesta Sinfónica de Madrid am 22. Februar 2006 in Madrid das neue Werk VORECHO für großes Orchester von Peter Ruzicka zur Uraufführung bringen. Der Komponist wird damit einen ersten Ausblick auf seine im Entstehen befindliche Oper HÖLDERLIN geben. Er selber sagt:

„Das Orchesterstück VORECHO ist eine sinfonische Studie zu meiner im Entstehen begriffenen Oper HÖLDERLIN. In sechs ‚Ansätzen’ entwickeln sich musikalische Grundklänge und Gesten, die spätere dramatische Szenen und Entwicklungen tragen werden. Bei der Komposition habe ich beständig die Erfahrung einer sich selbst ‚beobachtenden’ Klangsprache gemacht, einer Musik, die im Moment des Erklingens auch den Blick von außen wahrt. Hierbei kreist meine Komposition vielfach um Erinnerungsfelder, um musikalische Gestalten, die in ‚übermalter’ Form wiederkehren und doch ihre Identität bewahren.“