Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Neuerscheinung: Frangis Ali-Sades Sonate für Klavier in memoriam Alban Berg

Die Sonate für Klavier in memoriam Alban Berg, in serieller Manier komponiert, ist aus der Begeisterung der Komponistin für die Musik der Zweiten Wiener Schule erwachsen. In der dreisätzigen Sonate sind alle Merkmale des traditionellen Zyklus streng eingehalten: der 1. Satz ist ein Sonaten-Allegro, in dem zwei kontrastierende Sphären einander gegenübergestellt werden; der 2. Satz ist eine elegische Erzählung, die aus Frageintonationen entwickelt ist; der 3. Satz ist ein infernalisches ‚perpetuum mobile’, das sich im höchsten Register des Klaviers auflöst.

Bestellnummer: SIK 1982