Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Fußball erobert die Konzertbühnen: Moritz Eggerts Vokalstück „Ballack, du geile Schnitte“

Das Thema Fußball macht vor Konzertbühnen nicht halt. Der in Heidelberg geborene Komponist Moritz Eggert hatte sich schon im vergangenen Jahr mit seinem Fußball-Oratorium „Die Tiefe des Raumes“ als Meister in der musikalischen Übertragung des Themas profiliert. Im Mai 2006 kamen dann die beiden Vokalstücke „Ballack, du geile Schnitte“ und „Das Jahrhundertspiel“ zur Uraufführung. In Regensburg folgt nun eine weitere Uraufführung des Ballack-Stückes in einer Version für Bariton und Klavier:

Moritz Eggert: „Ballack, du geile Schnitte“

Version für Bariton und Klavier

Thomas Bauer (Bariton), Moritz Eggert (Klavier)

Regensburg, 30. Juni 2006

(im Rahmen des Kulturfestes Musica Europa um 18.30 Uhr im Reichssaal)