Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Pariser Ballett-Uraufführung "L'envol d'Icare" mit Alfred Schnittke

Alfred Schnittke und das Ballett sind untrennbar miteinander verbunden. Nicht nur dass Schnittke vor allem in seiner Zusammenarbeit mit dem Choreographen John Neumeier zur eigenen Ballettmusik-Komposition „Peer Gynt“ angeregt worden war, seine Musik wurde von Neumeier und vielen anderen Choreographen immer wieder vertanzt. Neuestes Beispiel: Die Uraufführung des Balletts „L’envol d’Icare“ an der Pariser Oper am 9. Oktober 2006. Den musikalischen Hintergrund bildet unter anderem das Konzert für Klavier und Streichorchester von Alfred Schnittke.