Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Edison Denissow starb vor zehn Jahren: Gedenktag am 24. November und Konzerte

Er ist einer der groen Klangmaler der Moderne. Edison Denissow, der Schpfer der Oper LEcume des Jours nach Boris Vian und zahlreicher Orchesterwerke und Instrumentalkonzerte aus der Generation Sofia Gubaidulinas und Alfred Schnittkes. Am 24. November 2006 gedenken wir seines 10. Todestages. Aus diesem Anlass veranstaltet das Mnchener Ensemble Ivan Wyschnegradsky drei Konzerte:

18.11.2006

Seidlvilla Mnchen

24.11.2006

Musikinstrumentenmuseum im Mnchner Stadtmuseum

27.11.2006

Musikhochschule Karlsruhe

Es stehen folgende Werke auf dem Programm:

Edison Denissow:

Variationen ber ein Thema von Franz Schubert fr Violoncello und Klavier

Edison Denissow:

Drei Stcke fr Cembalo und Schlagzeug

Gija Kantscheli:

Nach dem Weinen fr Violoncello solo

Dmitri Smirnow:

Elegie in memoriam Edison Denissow fr Violoncello solo

Igor Strawinsky:

Drei Stcke fr Klarinette solo