Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Hölderlin-Zyklus“ von Peter Ruzicka wird am 4. März 2007 in Tübingen uraufgeführt

Peter Ruzicka arbeitet derzeit an seiner neuen Oper „Hölderlin“. Die neue Oper soll ein „gleichsam komplementäres Opernwerk“ zu „Celan“ werden, und Friedrich Hölderlin ähnelt in seiner Erscheinung als tragischer Künstler, der persönlichen Schmerz in sprachliche Schönheit verwandelt, dem Dichter des 20. Jahrhunderts, der den Holocaust psychisch nicht verkraftet hat. Die Uraufführung der Oper „Hölderlin“ findet voraussichtlich 2008 in Berlin statt.

Ein Vorgeschmack auf die Auseinandersetzung bietet der am 4. März 2007 in Tübingen zur Uraufführung vorgesehene „Hölderlin-Zyklus“ für Bariton und Klavier von Peter Ruzicka.