Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Der lettische Stargeiger Gidon Kremer erhält „NORD/LB ARTIST AWARD“ 2007

Der in diesem Jahr 60 Jahre alt gewordene lettische Stargeiger Gidon Kremer erhielt im März 2007 den renommierten deutschen Solisten-Preis „NORD/LB Artist Award“. Kremer sei ein Jahrhundertgeiger von Weltklasse und bemühe sich nicht nur um freundschaftliches Miteinander von jungen Musiktalenten, sondern ebne auch durch seine Programme der Avantgarde den Weg, erklärte der Vorstandsvorsitzende der NORD/LB Norddeutsche Landesbank, Dr. Hannes Rehm, bei der Überreichung des NORD/LB Artist Awards in Hannover. Der Intendant des Braunschweig Classix Festivals, Hans-Christian Wille, wies darauf hin, dass mit dem NORD/LB Artist Award Gidon Kremer die Einladung erhalte, am 2. Mai 2007 in der Wolfenbütteler Hauptkirche „Beatae Mariae Virginis“ ein Konzert beim Braunschweig Classix Festival 2007 zu spielen, in dem er die ganze Vielfalt seiner Kreativität ausleben könne. Gidon Kremer, so Wille, präsentiere den Reichtum eines grandiosen Interpreten, der längst zur Referenz der zeitgenössischen Geigenkunst geworden sei.

Gidon Kremer hat sich weltweit maßgeblich und nachhaltig für die Aufführung von Violinwerken Sofia Gubaidulinas, Alfred Schnittkes und Gija Kantschelis eingesetzt und zahlreiche Uraufführung initiiert.