Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Dresdner „Saeculum“-Preis für Gidon Kremer

Gidon Kremer, dem lettischen Geiger und bekannten Interpreten der Werke u.a. von Sofia Gubaidulina, Alfred Schnittke und Gija Kantscheli, ist in der Semperoper in Dresden der mit 25.000 Euro dotierte „Saeculum“-Preis der Dresdner Musikfestspiele und der Uhrenmanufaktur Glashütte Original übergeben worden.

Bisherige Preisträger sind der Dirigent Kurt Masur, der Choreograf John Neumeier und der Opernregisseur Joachim Herz. Die Laudatio hielt in diesem Jahr der Schauspieler Bruno Ganz.

Kremer bedankte sich mit einer Aufführung der Violinsonate G-Dur von Dmitri Schostakowitsch.