Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Deutsche Alfred-Schnittke-Gesellschaft e.V. in Hamburg gegründet

Unter Federführung des Geigers und Hochschulprofessors Mark Lubotsky ist am 8. Juni 2007 in Hamburg die Deutsche Alfred-Schnittke-Gesellschaft e.V. gegründet worden. Im engen Austausch mit den Alfred Schnittke Zentren in Moskau und Saratov will die Institution dazu beitragen, Konzerte, Festivals und Symposien rund um das Schaffen des 1998 in Hamburg verstorbenen Komponisten zu fördern. Mit Blick auf das bevorstehende Gedenkjahr zum 75. Geburtstags Schnittke im Jahr 2009 organisiert die Gesellschaft einen Internationalen Schnittke-Wettbewerb und wird wissenschaftliche Arbeiten über Schnittke in deutschen Übersetzungen herausgeben.